top of page
  • info119720

Woher kommt dieses "pelzige Gefühl" im Oberschenkel?

Das fragte mich eine meiner Patientinnen neulich.


Ein pelziges Gefühl im Oberschenkel kann verschiedene Ursachen haben, einschließlich:


  1. Eingeklemmter Nerv: Wenn ein Nerv eingeklemmt ist, kann dies zu einem pelzigen oder tauben Gefühl führen. Dies kann durch Verletzungen, Bandscheibenprobleme oder Muskelverspannungen verursacht werden.

  2. Ischias: Eine Reizung oder Entzündung des Ischiasnervs kann zu pelzigen Gefühlen im Oberschenkel führen. Dies kann durch eine Vielzahl von Faktoren wie Bandscheibenvorfälle, Verengung des Wirbelkanals oder Muskelverspannungen verursacht werden.

  3. Durchblutungsstörungen: Probleme mit der Durchblutung, wie periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK), können dazu führen, dass Gewebe im Oberschenkel nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, was zu pelzigen oder tauben Gefühlen führen kann.

  4. Diabetes: Diabetes kann die Nerven schädigen, was zu pelzigen oder tauben Gefühlen in den Beinen, einschließlich der Oberschenkel, führen kann. Dies wird als diabetische Neuropathie bezeichnet.

  5. Multiple Sklerose (MS): Diese Erkrankung des zentralen Nervensystems kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, darunter pelzige oder taube Gefühle in den Extremitäten, einschließlich der Oberschenkel.

  6. Medikamente: Einige Medikamente können als Nebenwirkung pelzige oder taube Gefühle verursachen, insbesondere solche, die das Nervensystem beeinflussen.

Wenn das pelzige Gefühl im Oberschenkel anhält oder von anderen Symptomen begleitet wird, ist es wichtig, eine genaue Diagnose und angemessene Behandlung zu erhalten.







5 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page